Schnelle Huhn-Gemüse-Pfanne


Zutaten:

600 g Hähnchenbristfilet
Zwiebel
2 Zehe/n Knoblauch
Karotte(n)
Paprikaschote(n), rot, grün, gelb

200 g

Champignons

200 g Sahne oder Crème fraîche
1 TL Cayennepfeffer
2 TL Currypulver
2 EL Schnittlauch, frisch oder TK
  Salz und weißer Pfeffer
3 EL Olivenöl
1 Schuss Balsamico

Zubereitung:

 

Zunächst das Hähnchenbrustfilet unter fließendem Wasser abspühlen und anschließend in gefällige Stückchen schneiden. Dann mit Olivenöl scharf anbraten. Wer möchte, kann die Hähnchenstücke auch etwas in Maisstärke wälzen. So bleiben sie beim Braten schön saftig.

Neues Brett!

Die Zwiebel und den Knoblauch hacken und dazugeben. Die Karotten, die Paprika und die Champignons waschen, klein schneiden und mitbraten. Das Ganze ruhig eine Weile heiß braten, nur matsxchig sollte es nicht werden.
Mit Salz und Pfeffer, und gern auch mit weiteren Gewürzen nach persönlichem Geschmack, würzen, dann Curry und Cayennepfeffer dazugeben und umrühren. Den Balsamico, bitte nicht zu billigen kaufen, zufügen, kurz  reduzieren lassen. Dann die Sahne oder Crème fraîche (etwa die Hälfte) dazugeben, aufkochen lassen und gut verrühren.
Die restliche Sahne/ Crème fraîche dazugeben. Mit Geduld ein wenig einkochen lassen. Nochmals mal mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Schnittlauch dazugeben.

Fertig! Guten Appetit!