Der Autor


Richard B. Kirkwood

Freier Autor und Sprecher

 

Zum Glück leben wir in einer Zeit, in der es Bücher und Filme, ja sogar Konsolenspiele, mit schwulen oder lesbischen Charakteren gibt. Soweit so gut.

Doch was findet man häufig in den üblichen Darstellungen? Reduzierte Figuren: den Außenseiter, den Paradiesvogel oder die spaßige Nebenfigur. Überzeichnete Klischees zu benutzen scheint oftmals einfacher zu sein, als einen Durschnittsmenschen mit all seinen Facetten darzustellen. Viel zu oft enden die Geschichten tragisch, verlaufen unglücklich oder einfach im Sand.  So als gäbe es da ein ungeschriebenes Gesetz oder einen drohenden Zeigefinger, der über allem schwebt...

Mein Ärger, oder sagen wir besser: mein Unwohlsein darüber, brachte mich zum Schreiben von Büchern, in denen es um die Liebe zwischen Männern oder zwischen Frauen geht. Ich möchte Geschichten mit Happy End erzählen, die den Leser zufrieden zurücklassen, mit einem guten Gefühl sich selbst und anderen gegenüber. Denn ich liebe Happy Ends (!), auch wenn es zuvor oft drunter und drüber, auf und ab geht. Das Leben ist, wie Sie sicher auch schon bemerkt haben, nicht immer ganz einfach. Aber letztlich geht es doch darum, dass wir die Dinge zu einem guten Ende führen. Zumindest sollten wir das versuchen.

Für mich steht beim Schreiben die Unterhaltung des Lesers im Vordergrund. Sie, als Buchstabenkonsument sollen Freude haben beim Schmökern, ohne die Angst, dass auf den letzten Seiten alles wieder katastrophal endet oder man mit der wagen Hoffnung zurückgelassen wird, es möge schon alles gut gehen.

Ich hoffe sehr, dass mir dies mit meinen Werken gelingt. Aus diesem Grund bin ich auf Sie, den Leser und seine Reaktionen angewiesen. Schreiben Sie mir, wie Ihnen die Geschichten gefallen oder hinterlassen Sie eine Rezension auf den entsprechenden Seiten.

Ich danke Ihnen schon jetzt, wünsche Ihnen viel Spaß bei der Lektüre und verbleibe

Herzlichst, Ihr Richard B. Kirkwood!

P.S. Weil ich es so sehr liebe zu kochen, finden Sie auf dieser Website als Bonus auch einige Rezepte zu den Gerichten, die in den Büchern auftauchen! Stöbern Sie ruhig ein bisschen und Guten Appetit!